Logo

Telefon EFL-Regionalzentrum Passau: 08 51 / 3 43 37
Telefon EFL-Regionalzentrum Altötting: 0 86 71 / 18 62

Kurse und Seminare

Die EFL Passau bietet Ihnen ein breites Angebot an Kursen und Seminaren, als Ergänzung zu unseren Beratungsangeboten.

Bitte wählen Sie ein Thema

06

Juni 2018

Altötting, Kapellplatz 8
04.06.2018
Fortsetzung:
"Kommt und ruht ein wenig aus."
Meditation für Liebende
Info
In Zeiten riesiger Informationsflut, ständiger Erreichbarkeit und dem Druck zu immer größerer Selbstoptimierung, passiert es ganz schnell, dass wir uns selbst verlieren. Wir spüren nicht mehr, wer wir wirklich sind und was unsere Beziehung ausmacht. Individueller und partnerschaftlicher Burnout droht.
So wächst die Sehnsucht nach Stille und Tiefgang im Leben und in der Beziehung. Meditation ist eine Methode, wie wir wieder zu innerer Ruhe und tiefer in Kontakt zu uns selbst, zum Partner, zur Welt und zu Gott kommen können. In den drei Abenden praktizieren wir einfache, stille Meditationsformen in Kombination mit Wahrnehmungs-, Körper- und Kontraktübungen.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Sitzkissen, Decke und Schreibzeug mit.
Inhalte des Workshops
»» Kurze Impulse zur Liebe
»» Meditation in Stille
»» Aussprache, Körperübung
»» Abschlussmeditation

Termindetails
Drei Termine: Mo, 05. Februar 2018, Mo, 09. April 2018 und Mo, 04. Juni 2018
Uhrzeit: jeweils 19:00 bis 20:30 Uhr
Referent: Anton Gschrei, EFL-Berater
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Die Abende können auch einzeln besucht werden.
Zeit
Beginn › 04.06.2018, 19:00 Uhr
Ende › 04.06.2018, 20:30 Uhr
Ort
Altötting, Kapellplatz 8
Konferenzraum, 1.Stock
Info zum Herunterladen
Referenten

Toni Gschrei

10

Oktober 2018

Altötting, Kapellplatz 8
13.10.2018
Zeit zum Reden (Altötting)
Praktische Anregungen für ein gelungenes Paargespräch
Info
Ob wir in einer Beziehung zufrieden sind oder nicht, hängt wesentlich davon ab, wie wir miteinander reden und wie wir Probleme lösen. Denn dass es in einer Beziehung auch Konflikte gibt, ist natürlich und
für das Ich-Sein im Wir-Sein notwendig. Entscheidend ist dabei jedoch, dass Paare dabei konstruktiv miteinander umgehen.
Der Tag will Hinweise geben und erfahren lassen, wo „Fallen“ im Gespräch lauern, die zu Missverständnissen und Aneinandervorbeireden, Streit und Verletzungen führen. Gleichzeitig werden Gesprächs-Regeln erarbeitet und vorgestellt, die helfen, solche „Fallen“ zu vermeiden. Auf diese Weise können Konfliktsituationen fair und für beide Partner zufriedenstellend gelöst werden, so dass ein wohlwollend-versöhnlicher Umgang miteinander möglich wird.
Die Grundlage dafür ist das KOMKOM Training, ein im Rahmen der Eheberatung erfolgreich eingesetztes und bewährtes Modell, das wissenschaftlich nachweisbar positive Auswirkungen auf die Kommunikations-
und Beziehungsqualität von Paaren hat.
Inhalte:
1. Was stört gelungene Kommunikation?
2. Hilfreiche Regeln
3. Probleme lösen
4. Und wenn gar nichts mehr geht
Zeit
Beginn › 13.10.2018, 09:00 Uhr
Ende › 13.10.2018, 17:00 Uhr
Ort
Altötting, Kapellplatz 8
(Konferenzraum, 1.Stock)
Info zum Herunterladen
Unkostenbeitrag
Spende
Referenten

Margret Döberl

Andreas Döberl

11

November 2018

Burghausen
09.11.2018
KomKom Kurs 2/2018
Ein Programm zur Verbesserung der Paarkommunikation und Beziehungsqualität.
Info
Der Kurs ist für Klienten der Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Informieren Sie sich bei Interesse unter 08671/1862 (dringend erforderlich!).

KOMKOM ist ein zeitlich begrenztes, strukturiertes Programm für Paare, denen es oft schwer fällt, ein gutes Gespräch zu führen. In vergleichsweise kurzer Zeit können Paare lernen, Probleme fair zu lösen und wohlwollend und versöhnlich miteinander umzugehen.

In acht Arbeitseinheiten zu je 2½ Stunden werden grundlegende Fertigkeiten zu folgenden Bereichen erarbeitet und eingeübt:
• Fehler und Möglichkeiten im Paargespräch
• Unangenehme Gefühle äußern
• Probleme lösen
• Angenehme Gefühle äußern
• Krisenmanagement
• Gemeinsame Gesprächskultur
• Veränderungen und Neuorientierungen
• Stärken der Beziehung
Jedes Paar bespricht persönliche Themen im Zweiergespräch, räumlich getrennt von den anderen Paaren, und wird dabei von den TrainerInnen unterstützt.

Freitag, 09.11.2018, 18:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 10.11.2018, 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag, 16.11.2018, 18:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 17.11.2018, 09:00 - 18:00 Uhr
Zeit
Beginn › 09.11.2018, 18:00 Uhr
Ende › 09.11.2018, 21:00 Uhr
Ort
Burghausen
Messerzeile 16 (hinter der Jakobskirche)
Info zum Herunterladen
Unkostenbeitrag
Spende
Referenten

Margret Döberl

Andreas Döberl