Logo

Telefon EFL-Regionalzentrum Passau: 08 51 / 3 43 37
Telefon EFL-Regionalzentrum Altötting: 0 86 71 / 18 62

Kurse und Seminare

Die EFL Passau bietet Ihnen ein breites Angebot an Kursen und Seminaren, als Ergänzung zu unseren Beratungsangeboten.

Bitte wählen Sie ein Thema

01

Januar 2019

Altötting, Kapellplatz 8
28.01.2019
“Komm und ruh dich ein wenig aus.“
Meditationen über die Liebe
Info
In Zeiten riesiger Informationsflut, ständiger Erreichbarkeit und dem Druck zu immer größerer Selbstoptimierung, passiert es ganz schnell, dass wir uns selbst verlieren. Wir spüren nicht mehr, wer wir wirklich sind und was unsere Beziehung ausmacht. Individueller und partnerschaftlicher Burnout droht.
So wächst die Sehnsucht nach Stille und Tiefgang im Leben und in der Beziehung. Meditation ist eine Methode, wie wir wieder zu innerer Ruhe und tiefer in Kontakt zu uns selbst, zum Partner, zur Welt und zu Gott kommen können. In den drei Abenden praktizieren wir einfache, stille Meditationsformen in Kombination mit Wahrnehmungs-, Körper- und Kontraktübungen.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Sitzkissen, Decke und Schreibzeug mit.
Inhalte des Workshops
»» Kurze Impulse zur Liebe
»» Meditation in Stille
»» Aussprache, Körperübung
»» Abschlussmeditation

Termindetails
Weitere Termine: 25. Februar, 25. März, 29. April und 27. Mai 2019
Uhrzeit: jeweils Montag, 19:00 bis 20:30 Uhr
Referent: Anton Gschrei, EFL-Berater
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Die Abende können auch einzeln besucht werden.
Zeit
Beginn › 28.01.2019, 19:00 Uhr
Ende › 28.01.2019, 20:30 Uhr
Ort
Altötting, Kapellplatz 8
Konferenzraum, 1.Stock
Info zum Herunterladen
Unkostenbeitrag
keiner
Referenten

Toni Gschrei

02

Februar 2019

Altötting, Kapellplatz 8
25.02.2019
Fortsetzung:
“Komm und ruh dich ein wenig aus.“
Meditationen über die Liebe
Info
In Zeiten riesiger Informationsflut, ständiger Erreichbarkeit und dem Druck zu immer größerer Selbstoptimierung, passiert es ganz schnell, dass wir uns selbst verlieren. Wir spüren nicht mehr, wer wir wirklich sind und was unsere Beziehung ausmacht. Individueller und partnerschaftlicher Burnout droht.
So wächst die Sehnsucht nach Stille und Tiefgang im Leben und in der Beziehung. Meditation ist eine Methode, wie wir wieder zu innerer Ruhe und tiefer in Kontakt zu uns selbst, zum Partner, zur Welt und zu Gott kommen können. In den drei Abenden praktizieren wir einfache, stille Meditationsformen in Kombination mit Wahrnehmungs-, Körper- und Kontraktübungen.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Sitzkissen, Decke und Schreibzeug mit.
Inhalte des Workshops
»» Kurze Impulse zur Liebe
»» Meditation in Stille
»» Aussprache, Körperübung
»» Abschlussmeditation

Termindetails
Weitere Termine: 25. Februar, 25. März, 29. April und 27. Mai 2019
Uhrzeit: jeweils Montag, 19:00 bis 20:30 Uhr
Referent: Anton Gschrei, EFL-Berater
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Die Abende können auch einzeln besucht werden.
Zeit
Beginn › 25.02.2019, 19:00 Uhr
Ende › 25.02.2019, 20:30 Uhr
Ort
Altötting, Kapellplatz 8
Konferenzraum, 1.Stock
Info zum Herunterladen
Referenten

Toni Gschrei

03

März 2019

Altötting, Kapellplatz 8
25.03.2019
Fortsetzung:
“Komm und ruh dich ein wenig aus.“
Meditationen über die Liebe
Info
In Zeiten riesiger Informationsflut, ständiger Erreichbarkeit und dem Druck zu immer größerer Selbstoptimierung, passiert es ganz schnell, dass wir uns selbst verlieren. Wir spüren nicht mehr, wer wir wirklich sind und was unsere Beziehung ausmacht. Individueller und partnerschaftlicher Burnout droht.
So wächst die Sehnsucht nach Stille und Tiefgang im Leben und in der Beziehung. Meditation ist eine Methode, wie wir wieder zu innerer Ruhe und tiefer in Kontakt zu uns selbst, zum Partner, zur Welt und zu Gott kommen können. In den drei Abenden praktizieren wir einfache, stille Meditationsformen in Kombination mit Wahrnehmungs-, Körper- und Kontraktübungen.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Sitzkissen, Decke und Schreibzeug mit.
Inhalte des Workshops
»» Kurze Impulse zur Liebe
»» Meditation in Stille
»» Aussprache, Körperübung
»» Abschlussmeditation

Termindetails
Weitere Termine: 25. Februar, 25. März, 29. April und 27. Mai 2019
Uhrzeit: jeweils Montag, 19:00 bis 20:30 Uhr
Referent: Anton Gschrei, EFL-Berater
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Die Abende können auch einzeln besucht werden.
Zeit
Beginn › 25.03.2019, 19:00 Uhr
Ende › 25.03.2019, 20:30 Uhr
Ort
Altötting, Kapellplatz 8
Konferenzraum, 1.Stock
Info zum Herunterladen
Referenten

Toni Gschrei

04

April 2019

Altötting, Kapellplatz 8
29.04.2019
Fortsetzung:
“Komm und ruh dich ein wenig aus.“
Meditationen über die Liebe
Info
In Zeiten riesiger Informationsflut, ständiger Erreichbarkeit und dem Druck zu immer größerer Selbstoptimierung, passiert es ganz schnell, dass wir uns selbst verlieren. Wir spüren nicht mehr, wer wir wirklich sind und was unsere Beziehung ausmacht. Individueller und partnerschaftlicher Burnout droht.
So wächst die Sehnsucht nach Stille und Tiefgang im Leben und in der Beziehung. Meditation ist eine Methode, wie wir wieder zu innerer Ruhe und tiefer in Kontakt zu uns selbst, zum Partner, zur Welt und zu Gott kommen können. In den drei Abenden praktizieren wir einfache, stille Meditationsformen in Kombination mit Wahrnehmungs-, Körper- und Kontraktübungen.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Sitzkissen, Decke und Schreibzeug mit.
Inhalte des Workshops
»» Kurze Impulse zur Liebe
»» Meditation in Stille
»» Aussprache, Körperübung
»» Abschlussmeditation

Termindetails
Weitere Termine: 25. Februar, 25. März, 29. April und 27. Mai 2019
Uhrzeit: jeweils Montag, 19:00 bis 20:30 Uhr
Referent: Anton Gschrei, EFL-Berater
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Die Abende können auch einzeln besucht werden.
Zeit
Beginn › 29.04.2019, 19:00 Uhr
Ende › 29.04.2019, 20:30 Uhr
Ort
Altötting, Kapellplatz 8
Konferenzraum, 1.Stock
Info zum Herunterladen
Referenten

Toni Gschrei

05

Mai 2019

Altötting, Kapellplatz 8
27.05.2019
Fortsetzung:
“Komm und ruh dich ein wenig aus.“
Meditationen über die Liebe
Info
In Zeiten riesiger Informationsflut, ständiger Erreichbarkeit und dem Druck zu immer größerer Selbstoptimierung, passiert es ganz schnell, dass wir uns selbst verlieren. Wir spüren nicht mehr, wer wir wirklich sind und was unsere Beziehung ausmacht. Individueller und partnerschaftlicher Burnout droht.
So wächst die Sehnsucht nach Stille und Tiefgang im Leben und in der Beziehung. Meditation ist eine Methode, wie wir wieder zu innerer Ruhe und tiefer in Kontakt zu uns selbst, zum Partner, zur Welt und zu Gott kommen können. In den drei Abenden praktizieren wir einfache, stille Meditationsformen in Kombination mit Wahrnehmungs-, Körper- und Kontraktübungen.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, Sitzkissen, Decke und Schreibzeug mit.
Inhalte des Workshops
»» Kurze Impulse zur Liebe
»» Meditation in Stille
»» Aussprache, Körperübung
»» Abschlussmeditation

Termindetails
Weitere Termine: 25. Februar, 25. März, 29. April und 27. Mai 2019
Uhrzeit: jeweils Montag, 19:00 bis 20:30 Uhr
Referent: Anton Gschrei, EFL-Berater
Kosten: keine
Anmeldung: nicht erforderlich
Die Abende können auch einzeln besucht werden.
Zeit
Beginn › 27.05.2019, 19:00 Uhr
Ende › 27.05.2019, 20:30 Uhr
Ort
Altötting, Kapellplatz 8
Konferenzraum, 1.Stock
Info zum Herunterladen
Referenten

Toni Gschrei