FamShip - Ausbildungskurs für neue Trainer/innen

Ein bindungs- und emotionsfokussiertes Training für Eltern und Erziehende (6 Termine)

Info
Ausbildung zur FamShiptrainerin / zum FamShiptrainer

FamShip-Kurs
Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Bistum Passau hat mit FamShip ein Elterncoaching entwickelt, das wissenschaftlich fundiert die aktuellen pädagogischen Standards und psychotherapeutischen Methoden integriert. Der Kurs richtet sich an Mütter, Väter und Erziehende, die Kinder im Alter von ca. 3 - 14 Jahren betreuen oder erziehen. Weiter Infos zum Training Infos sind in einem Folder unter www.efl-passau.de zu finden.

Ausbildung
Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung und die katholische Erwachsenenbildung im Bistum Passau bieten eine Ausbildung zur FamShiptrainerin / zum FamShiptrainer an. Die Ausbildung befähigt die Teilnehmer/innen, Elterntrainings in Familienbildungsstätten, Kindertagesstätten, Schulen, Pfarreien und sonstigen Einrichtungen zu leiten. FamSpiptrainer*innen sind in der Regel als Honorarreferenten im Rahmen der katholischen Erwachsenenbildung tätig.
Der erste Teil der Ausbildung besteht in der Teilnahme an einem FamShipkurs.

Bewerbung
Voraussetzungen für die Teilnahme an der Ausbildung sind pädagogische oder psychologische Grundkenntnisse, Erziehungserfahrungen und Erfahrungen in der Leitung von Gruppen. Die Klärung der Teilnahme erfolgt in einem telefonischen oder persönlichen Vorgespräch.

Interessenten wenden sich bitte an Rainer Weißl
Ehe-, Familien- und Lebensberatung Altötting
Telefon: 08671 1862 (08:30 - 12:30 Uhr)
E-Mail: rainer.weissl@bistum-passau.de

Alle Termine, jeweils Freitag 14:30 - 16:30 Uhr
27. Januar 2023
03. Februar 2023
10. Februar 2023
17. März 2023
24. März 2023
31. März 2023



Zeit
Beginn › 27.01.2023, 14:30 Uhr
Ende › 27.01.2023, 16:30 Uhr
Ort
Online
Anmeldung 08671 1862 und rainer.weissl@bistum-passau.de
Unkostenbeitrag
kostenfrei
Referenten
Rainer Weißl
Michaela Hübner
Ingrid Weißl