FamShip

Ein bindungs- und emotionsfokussiertes Training für Eltern und Erziehende (6 Termine)

Info
FamShip ist eine moderne Methode, um tägliche Herausforderungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen zu meistern. Das Training beruht auf Erkenntnissen der Bindungsforschung und emotionsfokussierten Therapie. Ein praktikabler Leitfaden für das erzieherische Handeln: Ermutigung, gelingende Kommunikation, Umgang mit Gefühlen, Stimmungen und Grenzen sind unter anderem Themen des Trainings. Mit FamShip wollen wir zeigen, wie man als Kapitän oder Kapitänin und einer guten Navigation das Schiff Familie sicher und entspannt steuern kann.
Dieser Kurs erstreckt sich über 6 Einheiten und wird von ausgebildeten Trainerinnen geleitet. Das Training richtet sich an alle Eltern, Erziehenden und Mitmenschen, die an einem zeitgemäßen Umgang mit Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen interessiert sind.

Weitere Termine:
Mi. 22.03 ./ 29.03. / 19.04. / 26.04 / 03.05. von 18.30 Uhr – 21.00 Uhr

Teilnehmerbeitrag: Durch Spenden kann der Kurs günstig angeboten werden.
Teilnehmer überweisen den Betrag, der Ihnen möglich ist, auf das folgende Konto:
Kontoinhaber: KEB-RIS. IBAN: DE46 7115 1020 0000 0409 64
Sparkasse Altötting-Mühldorf
(Sonst beträgt die Kursgebühr 80,00 EUR für Einzelperson; 120,00 EUR für Paare).

Anmeldung:
08671 4144 (Katholische Erwachsenenbildung)
sekretariat@keb-ris.de

Veranstalter:
Katholische Erwachsenenbildung Rottal-INN-Salzach, Ehe-, Familien- und Lebensberatung Altötting, Referat Ehe Familie Kinder des Bistums Passau


Zeit
Beginn › 15.03.2023, 18:30 Uhr
Ende › 15.03.2023, 21:00 Uhr
Ort
Altötting, Kapellplatz 8 (Dekanatshaus)
Anmeldung: EFL-Altötting, 08671 1862
Unkostenbeitrag
Durch Spenden kann der Kurs aktuell kostengünstig angeboten werden. Sie bezahlen den Betrag, der Ihnen möglich ist. (Gebühr normalerweise 80 Euro Einzel-person und 120 Euro für Paare)
Referenten
Eva-Maria Reitberger
Natascha Vink